Registrieren? Passwort?

Ausbildungsoffensive 2017  


Die Luftfahrt-Branche bietet eine Vielzahl an faszinierenden Berufen und eu­ro­paweit beste Karriereaussichten! Über 100.000 Menschen sind heute allein in Deutschland direkt in der Luftfahrt beschäftigt und die Branche wird weltweit weiter wachsen.

Zusammen mit den besten Ausbildungsunternehmen in Europa wollen wir hier die verschiedenen Möglichkeiten, in eine erfolgreiche Karriere einzusteigen, aufzeigen. Informiere Dich hier über die besten Ausbildungsangebote, denn:

Deine Kompetenz ist gefragt!


  • Ausbildungen
  • Ausbildungsanbieter

Ausbildungen

Anzeige
  • Operativ
  • Technisch
  • Kaufmännisch

Operative Luftfahrtberufe

  • Berufsflugzeugführer/in (CPL (A))

    Berufsflugzeugführer mit einer CPL (A)-Lizenz steuern Fracht- und Passagierflugzeuge, die von nur einem Piloten geflogen werden und dürfen auch als Co-Pilot arbeiten.

  • Verkehrsflugzeugführer/in (ATPL (A))

    Verkehrsflugzeugführer mit einer ATPL (A)-Lizenz steuern große Fracht- und Passagierflugzeuge, die von zwei Piloten - Kapitän und First Officer - geflogen werden.

  • Berufshubschrauberführer/in (CPL (H))

    Berufshubschrauberführer mit CPL (H)-Lizenz steuern Hubschrauber und sind überwiegend im kommerziellen Luftverkehr, bei der Bundeswehr, der Polizei oder im Rettungsdienst tätig.

  • Fluglehrer/in

    Fluglehrer bilden Piloten für verschiedene Flugzeug- und Hubschraubertypen in allen Aspekten der Theorie und Praxis aus und warten außerdem die Schulfluggeräte.

  • Flugbegleiter/in

    Flugbegleiter sind für das Wohl und die Sicherheit der Passagiere im Flugzeug verantwortlich. Ihre Aufgaben sind vielfältig. Sie begleiten den Fluggast von der Begrüßung bis zum Aussteigen.

  • Fluglotse/Fluglotsin

    Fluglotsen kontrollieren alle Flugbewegungen, sowohl an Flughäfen, als auch im Luftraum. Dafür halten Sie per Sprechfunk Kontakt zum Cockpit. Gutes Englisch ist daher Voraussetzung.

  • Sachbearbeiter/in - Luftaufsicht

    Sachbearbeiter Luftaufsicht überprüfen im Auftrag der Luftfahrtbehörden den Flugbetrieb und stellen zum Beispiel sicher, dass die Dokumentationen vollständig und die Startbahnen intakt sind.

  • Flugdienstberater/in

    Flugdienstberater sind bei Airlines angestellt und unterstützen die Cockpit-Crew bei der Flugplanung. Sie treffen Vorbereitungen für sichere, pünktliche und wirtschaftliche Flüge.

  • Flugzeugabfertiger/in

    Fachkräfte Bodenverkehrsdienst im Luftverkehr leiten Flugzeuge nach der Landung in die richtige Parkposition, sichern, beladen und entladen sie fachgerecht.

  • Ramp-Agent/in

    Ramp Agents sind für alle Arbeiten, die an einem Flugzeug während der Bodenzeit erledigt werden verantwortlich. Dabei managen sie die Aufgaben von rund 25 Teammitgliedern.

Technische Luftfahrtberufe

  • Ingenieur/in - Luft- und Raumfahrttechnik

    Ingenieure für Luft- und Raumfahrt entwickeln und verantworten Fluggeräte wie Flugzeuge, Hubschrauber, Raumfahrzeuge oder Satelliten - von der Planung bis zur Fertigstellung.

  • Ingenieur/in - Verkehrswesen

    In Ingenieure für Verkehrswesen erkennen und lösen Verkehrsprobleme im Straßen- und Schienenverkehr, in der Luft- und Raumfahrttechnik oder in der Schiffs- und Meerestechnik.

  • Fluggerätmechaniker/in

    Fluggerätmechaniker/-innen stellen Fluggeräte aller Art her, fertigen Triebwerke und übernehmen Wartung wie Instandhaltung. Die Art der Tätigkeit richtet sich nach der gewählten Fachrichtung.

  • Fluggeräteelektroniker/in

    Luftfahrtelektroniker/-innen installieren Systeme der Luftfahrt- und Flugsicherungstechnik sowie elektrische Anlagen und Geräte in Fluggeräten. Zudem warten und reparieren sie diese.

  • Leichtflugzeugbauer/in

    Leichtflugzeugbauer/-innen bauen Segelflugzeuge, Motorsegler oder Ultraleichtfluggeräte sowie kleinere Motorflugzeuge. Darüber hinaus montieren und warten sie deren Ausrüstung.

  • Prüfer/in von Luftfahrtgerät

    Prüfer/-innen von Luftfahrtgerät kontrollieren die Sicherheit von Flugzeugen sowie deren Bauteile und Zubehör wie Motoren, elektronische Ausrüstung oder Sicherheitseinrichtungen.

  • Industriemeister/in Flugzeugbau/Luftfahrttechnik

    Industriemeister/-innen für Flugzeugbau/Luftfahrttechnik übernehmen Fach- bzw. Führungsaufgaben in allen betrieblichen Funktionsbereichen der Flugzeugindustrie.

  • Techniker/in Luftfahrttechnik

    Staatlich geprüfte Techniker/-innen der Fachrichtung Luftfahrttechnik entwerfen und konstruieren Luftfahrzeuge sowie deren Komponenten.

  • Flugsicherungstechniker/in

    Flugsicherungstechniker/-innen überwachen Einrichtungen, die dem sicheren Flugbetrieb dienen. Sie erfüllen Aufgaben in Bereichen wie Navigation, Kommunikation oder Radardatenerzeugung.

Kaufmännische Luftfahrtberufe

  • Betriebswirt/in Verkehr

    Betriebswirte/-innen für Verkehr planen, organisieren und überwachen die Geschäftsaktivitäten eines Unternehmens in der Verkehrsbranche.

  • Luftverkehrskaufmann/-frau

    Luftverkehrskaufleute planen, organisieren und kontrollieren die Beförderung von Personen und Gütern in Flugzeugen, errechnen Flugpreise und Frachtkosten und erstellen Transportdokumente.

  • Bodensteward/ess

    Bodenstewards und -stewardessen werden auch Service Agents genannt und bearbeiten und überprüfen Flugtickets und Reisedokumente, weisen Sitzplätze zu und geben Bordkarten aus.

  • Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr

    Servicekaufleute im Luftverkehr arbeiten beim Marketing, Controlling und Qualitätsmanagement mit. Sie müssen kundenorientiert sein und sich auf Kundenwünsche einstellen können.

  • Internationale/r Luftverkehrsassistent/in

    Internationale Luftverkehrsassistenten/-innen betreuen Fluggäste am Flughafen. Sie arbeiten im Ticketverkauf und in der Passagier- und Flugzeugabfertigung.

  • Luftsicherheitsbeauftragte/r

    Luftsicherheitsbeauftragte kontrollieren Passagiere, Gepäck und Fracht an Flughäfen. Sie führen Körperkontrollen mithilfe von Metalldetektoren durch und überprüfen das Handgepäck der Passagiere.