Registrieren? Passwort?

Luftverkehrskaufmann/-frau


Was macht man in dem Job Luftverkehrskaufmann/-frau?

 

Luftverkehrskaufleute planen, organisieren sowie kontrollieren die Beförderung von Personen und Gütern in Flugzeugen, beraten Kunden, reservieren und verkaufen Flugtickets. Außerdem errechnen sie Flugpreise bzw. Frachtkosten und erstellen die notwendigen Transport-dokumente. Darüber hinaus erledigen Luftverkehrskaufleute Aufgaben im Finanz- und Rechnungswesen, führen Marktbeobachtungen durch und entwickeln Marketingstrategien. Außerdem verhandeln sie mit Kunden (dies können z. B. Reiseveranstaltern oder Spediteure sein) und verhandeln mit ausländischen Luftverkehrsgesellschaften über Streckenführung sowie Start- und Landezeiten.

Luftverkehrskaufleute arbeiten in Flughafenbetrieben sowie bei Linien- und Charterflug-gesellschaften, Luftfrachtspeditionen und Reisebüros.

 

Was sind die Voraussetzungen für den Beruf als Luftverkehrskaufmann/-frau?

 

Die Voraussetzungen für den Beruf Luftverkehrskaufmann/-frau sind:

  • Hochschul- bzw. Fachhochschulreife oder alternativ mittlere Reife
  • Ein Mindestalter von 18 Jahren

 

Wie werde ich Luftverkehrskaufmann/-frau?

 

Luftverkehrskaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungs-gesetz (BBiG). Je nach Vorbildung und Leistung dauert die Ausbildung 2 ½ bis 3 Jahre.

 

Wo findet die Ausbildung zum/-r Luftverkehrskaufmann/-frau statt?

 

Die Ausbildung zum/-r Luftverkehrskaufmann/-frau findet in den jeweiligen Ausbildungs-betrieben und Bildungseinrichtungen statt.

 

Was sind die Perspektiven und Aufstiegschancen als Luftverkehrskaufmann/-frau?

 

Es sind verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der Betriebe möglich, diese sind von Arbeitgeber zu Arbeitgeber unterschiedlich. Zusätzlichs gibt es jede Menge Lehrgänge, Kurse oder Seminare, um sich zu spezialisieren.

 

Es werden folgende Kurse angeboten:

  • Verkehrs- und Speditionswesen
  • Touristik
  • internationale Wirtschaftsbeziehungen

 

Unter bestimmten Voraussetzungen sind verschiedene Fort- und Weiterbildungen möglich:

  • Ausbilder/-in
  • Fachkaufmann/-frau für Außenwirtschaft
  • Betriebswirt/-in
  • Verkehrsfachwirt/-in

 

Nach dem Besuch einer Fachoberschule ist das Studium an einer Fachhochschule möglich:

    • Dipl.-Betriebswirt/-in Tourismus

 

Was ist der Verdienst als Luftverkehrskaufmann/-frau?

 

Der Verdienst als Luftverkehrskaufmann/-frau ist von Arbeitgeber zu Arbeitgeber unter-schiedlich. Der Durchschnittslohn liegt bei etwa 2200 Euro brutto (Stand 2010).


Zurück zur Übersicht Luftfahrt Berufe Zurück zu den kaufmännischen Luftfahrt Berufen