Jetzt registrieren! Passwort vergessen?

xxx

 

 

Newsletter abonnieren!

Unser Newsletter informiert Sie über Jobangebote auf career.aero. Informationen zum Versand über den deutschen Anbieter Clever Reach, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Piloten/innen
Flugbegleiter/innen
Sonstige Luftfahrt-Berufe

Fluggesellschaften Irland

Ryanair zu Verkauf von Aer Lingus-Anteilen aufgefordert

Fluggesellschaften Irland

© Aer Lingus

Die britische Kartellbehörde hat Ryanair einen entscheidenden Schlag gegen ihre Bestrebungen, Aer Lingus zu übernehmen, versetzt. Die Wettbewerbshüter entschieden nun, dass Ryanair seine knapp 30 Prozent Anteile an Aer Lingus auf 5 Prozent reduzieren muss. Immer wieder hatte die irische Billigfluggesellschaft Ryanair versucht, seinen Konkurrenten bei Flügen zwischen Irland und Großbritannien zu schlucken, scheiterte aber wiederholt am Veto der EU-Kommission.

Aer Lingus begrüßte die Entscheidung und die damit einhergehende Wiederbelebung des Wettbewerbs. Ryanair-Chef Michael O'Leary hingegen kündigte an, gegen die Entscheidung vorzugehen.

29.08.2013

Ähnliche Karriere-News