Jetzt registrieren! Passwort vergessen?

xxx

 

 

Newsletter abonnieren!

Unser Newsletter informiert Sie über Jobangebote auf career.aero. Informationen zum Versand über den deutschen Anbieter Clever Reach, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Piloten/innen
Flugbegleiter/innen
Sonstige Luftfahrt-Berufe

Tui Fluggesellschaften

TuiFly soll enger in die Tui-Gruppe eingebunden werden

Tui Fluggesellschaften

© TuiFly

 

TuiFly, eine der Fluggesellschaften des Tui-Konzerns und Deutschlands viertgrößte Airline, soll künftig stärker mit den anderen Airlines der Gruppe verzahnt werden. Die sechs Fluggesellschaften des Tui-Konzerns TUIfly, Thomson, TUIfly Nordic, Jetairfly, Corsair und ArkeFly fliegen weltweit 180 Zielgebiete an. "Es geht darum, unsere Kräfte zu bündeln", erklärte ein Tui-Sprecher heute. Im Rahmen des Restrukturierungsprogramms "One Aviation" soll es zum Beispiel um einen gemeinsamen Kerosineinkauf gehen.

 

Laut einem Bericht der "Neuen Presse" könnte auch die Zentrale der TuiFly von Hannover nach London verlegt werden. In diesem Fall stünden 800 Jobs am Hannoveraner Airport zur Debatte. TuiFly beschäftigt derzeit insgesamt 2.400 Mitarbeiter, davon 1.150 Flugbegleiter, 700 Beschäftigte beim Bodenpersonal und etwa 550 Piloten. 14 der insgesamt 40 Jets sind mitsamt Crew an airberlin vermietet.

(dpa, career.aero)

04.02.2015

Ähnliche Karriere-News