Jetzt registrieren! Passwort vergessen?

xxx

 

 

Newsletter abonnieren!

Unser Newsletter informiert Sie über Jobangebote auf career.aero. Informationen zum Versand über den deutschen Anbieter Clever Reach, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Piloten/innen
Flugbegleiter/innen
Sonstige Luftfahrt-Berufe

Digitalisierung Luftfahrt

Enders: Autonomes Fliegen in Zukunft denkbar

Digitalisierung Luftfahrt

© Gina Sanders - Fotolia.com

 

Airbus-Chef Tom Enders hält selbstfliegende Flugzeuge in Zukunft für möglich, wie er auf der Internetkonferenz DLD in München sagte. „90 Prozent der Fehler bei Flugunfällen gingen auf menschliches Versagen zurück“, so Enders. Autonomes Fliegen sei technisch einfacher zu realisieren als selbstfahrende Autos. Jedoch würde die Entwicklung des nächsten Schritts der Digitalisierung in der Luftfahrt länger dauern, als in der Automobilbranche, vermutet er. Außerdem arbeite Airbus an der Entwicklung kleinerer Elektro-Flugzeuge für die Stadt. Ihr Vorteil: Eine saubere Mobilität, die ohne teure Infrastruktur wie Straßen auskommen würde.

 

(dpa, career.aero)

16.01.2017

Ähnliche Karriere-News