Jetzt registrieren! Passwort vergessen?

xxx

 

 

Newsletter abonnieren!

Unser Newsletter informiert Sie über Jobangebote auf career.aero. Informationen zum Versand über den deutschen Anbieter Clever Reach, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Piloten/innen
Flugbegleiter/innen
Sonstige Luftfahrt-Berufe

Airbus Prognose

Airbus prognostiziert weiter steigenden Bedarf

Airbus Prognose

© Airbus - Master Films - Hervé Goussé

 

Airbus blickt optimistisch in die Zukunft und rechnet mit einem weiter steigenden Bedarf an Verkehrsflugzeugen. Laut einer Prognose, die der europäische Flugzeugbauer heute in London veröffentlichte, sollen bis 2038 weltweit 39.210 neue Passagier- und Frachtmaschinen benötigt werden. Das sind rund 1.800 Jets mehr, als noch im vergangenen Jahr für die folgenden zwei Jahrzehnte vorausgesagt worden waren.

 

Dreiviertel der kalkulierten Nachfrage soll laut Airbus auf Mittelstreckenmaschinen wie den Airbus A320neo oder Boeings 737-Max entfallen. Große Jets wie der A350 sollen nur noch einen Anteil von rund zehn Prozent ausmachen. Bereits im Februar hatte Airbus beschlossen, die Produktion des Großraumflugzeugs Airbus A380 einzustellen.

 

(dpa, career.aero)

18.09.2019

Ähnliche Karriere-News