Jetzt registrieren! Passwort vergessen?

xxx

 

 

Newsletter abonnieren!

Unser Newsletter informiert Sie über Jobangebote auf career.aero. Informationen zum Versand über den deutschen Anbieter Clever Reach, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Piloten/innen
Flugbegleiter/innen
Sonstige Luftfahrt-Berufe

Condor LOT

Polish Aviation Group übernimmt Condor

Condor LOT

© LOT

 

Die Polish Aviation Group (PGL) ist neuer strategischer Investor der Fluggesellschaft Condor und wird die Airline sicher aus dem Schutzschirmverfahren führen, wie das Unternehmen heute mitteilte. PGL ist ebenfalls Eigentümerin der polnischen Airline LOT und will allen Kunden, Partnern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Condor dauerhafte Stabilität und Sicherheit gewähren. Auch die Marke und das Management der erfolgreichen deutschen Fluggesellschaft sollen unverändert bleiben. Mit dem Zusammenschluss von Condor und LOT in der PGL Group entsteht in Europa ein neuer Luftfahrtkonzern mit mehr als 20 Millionen Fluggästen pro Jahr.

 

„Wir wollen die traditionsreiche Marke Condor in Deutschland weiterentwickeln und diese auch in andere europäische Märkte einführen. Wir heißen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Condor von ganzem Herzen in der PGL-Familie willkommen und laden sie ein, gemeinsam eines der größten Luftfahrtunternehmen Europas aufzubauen,” sagt Rafał Milczarski, Vorsitzender der Geschäftsführung von PGL. Auch Ralf Teckentrup, Vorsitzender der Geschäftsführung von Condor, blickt optimistisch in die Zukunft: „Wir freuen uns, dass Condor als Deutschlands beliebteste Ferienfluggesellschaft mit PGL und LOT stabile, erfahrene und sich dynamisch entwickelnde Partner gewonnen hat, die die Zukunft unseres Unternehmens sichern.“

 

Die Transaktion wird voraussichtlich bis April 2020 abgeschlossen sein, sobald die üblichen kartellrechtlichen Genehmigungen vorliegen und Condor das Schutzschirmverfahren beendet hat. Die Investition von PGL wird es Condor ermöglichen, das von der KfW erhaltene Darlehen vollständig zurückzuzahlen.

 

(Condor, career.aero)

24.01.2020

Ähnliche Karriere-News