Jetzt registrieren! Passwort vergessen?

xxx

 

 

Newsletter abonnieren!

Unser Newsletter informiert Sie über Jobangebote auf career.aero. Informationen zum Versand über den deutschen Anbieter Clever Reach, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Piloten/innen
Flugbegleiter/innen
Sonstige Luftfahrt-Berufe

Frankfurt

Ready for take-off: Discover erhält Flugbetriebsgenehmigung

Frankfurt

© Discover

Nun ist es endlich soweit: Die EW Discover erhält die Flugbetriebsgenehmigung.

Die Buchungsnachfrage für Urlaubsreisen steigt und passend dazu ist nun auch die EW Discover zum Abheben bereit. Die Genehmigung wurde gestern am 16.06 durch das LBA erteilt. 

Der Zeitpunkt hätte kaum besser sein können. Menschen können endlich wieder reisen und wir sind startklar, um sie zu den schönsten Reisezielen der Welt zu fliegen,“ so Wolfgang Raebiger, CEO von EW Discover. Weiter fügte er hin zu: „Wir haben innerhalb nur eines Jahres eine Airline aufgebaut – ein ambitioniertes Ziel, das wir mit großer Unterstützung der gesamten Lufthansa Group, eines motivierten Teams und in enger Zusammenarbeit mit dem Luftfahrt-Bundesamt erreicht haben. Ihnen allen gebührt unser Dank.“

Der Erstflug der frisch gebackenen Qualitätsairline startet am 24. Juli vom Heimatflughafen Frankfurt am Main zu ihrem Erstflug nach Mombasa mit Weiterflug nach Sansibar. Später im Sommer soll es dann zweimal pro Woche nach Mombasa/Sansibar gehen und dreimal wöchentlich nach Punta Cana. Aber auch Flüge nach Windhuk, Las Vegas und Mauritius stehen auf dem Programm. 

Die Flotte der EW Discover wird in diesem Jahr aus insgesamt maximal elf Flugzeugen bestehen und bis Mitte nächsten Jahres auf 21 Flugzeuge wachsen (zehn Airbus A320 und elf Airbus A330). Alle Flugzeuge stammen aus dem Flottenpool der Lufthansa Group.

(Quelle:Media Relations Lufthansa Group)

career.aero meint: einfach super! 

 

17.06.2021