Register now! Forgot password?

xxx

Lufthansa Group

Passagierzahlen steigend

Lufthansa Group

© J. Goerlich/Lufthansa

Die Airlines der Lufthansa Group beförderten im August 3,4 Prozent mehr Passagiere als im selben Monat des vergangenen Jahres. Insgesamt reisten im August 2013 10,1 Millionen Fluggäste mit Lufthansa, Germanwings, Swiss oder Austrian Airlines. Durch ein um 2,8 Prozent verringertes Flugangebot, konnte die konzernweite Auslastung um 1,6 Prozent auf 85,4 Prozent steigen. Als Grund für die bessere Auslastung gab die Lufthansa Group eine flexiblere Steuerung von Angebot und Absatz an.

Das größte Plus erwirtschaftete die Lufthansa Passage, zu der auch Lufthansa Regional und Germanwings gehören. Die Lufthansa Passage konnte die Anzahl der Fluggäste sogar um 3,9 Prozent auf insgesamt 7,3 Millionen steigern. Swiss steigerte die Passagierzahlen um 2,4 Prozent und beförderte insgesamt 1,7 Millionen Flugreisende. Den geringsten Zuwachs erzielte Austrian Airlines mit 1,9 Prozent und 1,1 Millionen Passagieren.

Nur die Lufthansa Cargo musste Verluste hinnehmen: Die deutsche Frachtfluggesellschaft transportierte 1,3 Prozent weniger Fracht und Post, insgesamt 136.000 Tonnen.

Sep 11, 2013

Similar aviation news