Register now! Forgot password?

xxx

Flotte Lufthansa

Lufthansa kauft 34 Boeing 777-9X und 25 Airbus A350-900

Flotte Lufthansa

© Airbus - Der A350-900 im LH-Look

Die Flotte der Lufthansa wird moderner: Der Lufthansa-Aufsichtsrat hat am Dienstag den Kauf von insgesamt 59 Langstrecken-Jets genehmigt. Die neuen, leiseren und energieeffizienteren Maschinen sollen bereits 2016 ausgeliefert werden. Bis 2025 sollen dann ältere Boeings 747-400 und Airbus A340-300 ausgetauscht werden.

 

Mit einem Investitionsvolumen von 14 Milliarden Euro (laut Listenpreis) können viele Beschäftigte dank der größten Bestellung in der Geschichte der Lufthansa aufatmen: „Diese Investition sichert allein bei Lufthansa rund 13.000 Arbeitsplätze. Dazu kommen tausende Stellen bei unseren Partnern im Luftverkehr und bei anderen Zulieferern“, so Christoph Franz, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Group.

 

Mit dieser Investition macht die Lufthansa einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Energieeffizienz, die angesichts der stetig steigenden Kerosinpreise auch die Kosten der Fluggesellschaft senken werden. Im Schnitt werden die 59 neuen Flugzeuge rund 25 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen, als die Flugzeuge der aktuellen Flotte. "Sparsamer im Verbrauch, geringere CO2-Emissionen und weniger Lärm: Mit den bestellten Flugzeugen gelingt uns ein Quantensprung in Sachen Effizienz und der Einstieg in die 2-Liter-Klasse“, lobt Christoph Franz die Neuerwerbungen.

Sep 20, 2013

Similar aviation news