Register now! Forgot password?

xxx

Fluglotsen Tower

Saarbrücken: Fluglotsen 400 km vom Tower entfernt

Fluglotsen Tower

 

Als erster internationaler Flughafen wird Saarbrücken nicht mehr vom eigenen Tower aus überwacht, sondern von den Fluglotsen im rund 400 Kilometer entfernten Leipzig. Für die nötige Sicherheit sorgen Video- und Infrarotkameras, die laut der Deutschen Flugsicherung (DFS) sogar nachts oder bei Nebel für eine gute Sicht sorgen. „Für kleinere Flughäfen ist das die Zukunft“, sagte ein DFS-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. Im kommenden Jahr sollen Erfurt und Dresden folgen.

 (career.aero, dpa)

 

Dec 5, 2018

Similar aviation news