Register now! Forgot password?

xxx

Emirates Jobs

Emirates stellt Piloten ein

Emirates Jobs

© Emirates

Für ihre internationale Cockpitbesatzung sucht die in Dubai ansässige Fluggesellschaft Emirates aktuell Piloten und Pilotinnen. Im kommenden Jahr sollen 320 neue Flugzeugführer das Team von derzeit 3.000 Emirates-Piloten aus 130 Ländern ergänzen. Die gebürtige Niedersächsin Angelika Barufke ist First Officer bei Emirates und fliegt den A380. Sie schwärmt von den Arbeitsbedingungen der Airline: "Emirates ermöglicht es mir, Flugerfahrung auf einer der modernsten Flotten zu Orten auf sechs Kontinenten zu sammeln. Emirates zahlt ein steuerfreies Gehalt und bietet mir Jobsicherheit, spannende Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche weitere Vorteile. Zum Beispiel bekomme ich eine Unterkunft gestellt."

 

Vorausgesetzt werden ein Minimum von 4.000 Flugstunden und 2.000 Flugstunden in einem mehrmotorigen Flugzeug bzw. insgesamt 2.500 Flugstunden in einem modernen, mehrmotorigen Multi-Crew Linienflugzeug sowie die Verkehrspilotenlizenz ICAO ATPL und mindestens das ICAO Englischniveau Level 4. In Ausnahmefällen berücksichtigt Emirates auch Bewerber, denen noch bis zu 500 Flugstunden von Anforderungen fehlen. Interessante Bewerber lädt die Fluggesellschaft zu einem Auswahlverfahren nach Dubai ein.

 

 (Emirates, career.aero)

Jul 4, 2014

Similar aviation news