Register now! Forgot password?

xxx

Flugmedizin

Bundestag beschließt Drogentests für Piloten

Flugmedizin

© donfiore - Fotolia.com

 

Als Folge des Absturzes einer Germanwings-Maschine zieht der Gesetzgeber nun flugmedizinische Konsequenzen. Der Bundestag verabschiedete gestern ein Gesetz, das Fluggesellschaften zu Drogen-, Alkohol- und Medikamententests verpflichtet, sollte der Verdacht bestehen, dass ein Pilot unter dem Einfluss psychoaktiver Substanzen steht. Zusätzlich soll es Zufallskontrollen und eine zentrale, personalisierte, flugmedizinische Datenbank geben. In ihr werden alle Behandlungsdaten von Piloten gespeichert. Das Verschleiern einer ernsthaften Erkrankung soll so verhindert werden. Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft begrüßt das neue Gesetz. Kritik kam von der Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit: Die strengeren Kontrollen könnten umgangen werden und würden dazu führen, dass sich betroffene Piloten bei Problemen nicht an Hilfsstellen wenden würden.

(dpa, career.aero)

Apr 15, 2016

Similar aviation news