Jetzt registrieren! Passwort vergessen?

xxx

 

 

Newsletter abonnieren!

Unser Newsletter informiert Sie über Jobangebote auf career.aero. Informationen zum Versand über den deutschen Anbieter Clever Reach, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Piloten/innen
Flugbegleiter/innen
Sonstige Luftfahrt-Berufe

Air Berlin Geschäftsbericht

airberlin: Hoher Verlust, keine neue Eigentümerstruktur

Air Berlin Geschäftsbericht

© airberlin

Wochenlang spekulierten Experten über die Zukunft von airberlin. Gestern nun veröffentlichte die Fluggesellschaft mit Verspätung ihren Geschäftsbericht und gab einen Ausblick auf die zukünftige Strategie der angeschlagenen Airline.

 

In 2013 erwirtschaftete airberlin einen Verlust von 315,5 Millionen Euro, das fünfte Negativergebnis in fünf Jahren. Doch entgegen der Spekulationen, bleibt die Eigentümerstruktur von Deutschlands zweitgrößter Airline unangetastet. Nichtsdestotrotz kündigte Vorstandschef Wolfgang Prock-Schauer eine "fundamentale Neustrukturierung" an. "Auch wenn Turbine planmäßig gelaufen ist und in 2014 seine volle Wirkung entfalten wird, müssen wir den Druck bei der Umsetzung erhöhen, weitere Maßnahmen vorantreiben sowie unsere Handlungsoptionen, die auch das langfristige Geschäftsmodell betreffen, grundsätzlich evaluieren", sagte Prock-Schauer gestern in Berlin.

 

Eine weitere Finanzspritze von airberlin-Anteilseigner Etihad in Höhe von 300 Millionen Euro und eigene Anleihen über mindestens 150 Millionen, sollen die Neustrukturierung voranbringen.

 

 (airberlin, dpa, career.aero)

28.04.2014

Ähnliche Karriere-News