Jetzt registrieren! Passwort vergessen?

xxx

 

 

Newsletter abonnieren!

Unser Newsletter informiert Sie über Jobangebote auf career.aero. Informationen zum Versand über den deutschen Anbieter Clever Reach, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Piloten/innen
Flugbegleiter/innen
Sonstige Luftfahrt-Berufe

Oneworld Allianz

Qatar Airways tritt der Oneworld Allianz bei

Oneworld Allianz

© Qatar Airways

Am Montag hat Qatar Airways in einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt gegeben, dass die Airline mit Wirkung vom 30. Oktober der Oneworld-Allianz (Air Berlin, American Airlines, British Airways und Cathay Pacific Airways, Quantas, Japan Airlines, Iberia u.w.) beitritt. Qatar Airways ist der zweitgrößte, aber damit auch der erste Carrier der "Gulf Big Three", der sich einer globalen Allianz anschließt. 

Dieser Beitritt gilt nicht nur deshalb als besonders beachtenswert, weil mit dem Beitritt dem globalen Streckennetz der One World über 20 zusätzliche Destinationen und viele neue Länder wie Äthiopien, Iran, Ruanda, Serbien und Tansania hinzugefügt werden.

Qatar Airways ist darüber hinaus einer der am schnellsten wachsenden Carrier und eine der wenigen "5 Star  rated"-Airlines der Welt. Damit schrumpft der Vorsprung der anderen Alliianzen "Skyteam" (Air France/KLM) und "Star Alliance" (Lufthansa) ganz erheblich. Für die Passagiere und Vielflieger ergibt sich der große Vorteil, dass sie viele Privilegien nun global auch an Bord anderer Fluggesellschaften der Oneworld-Allianz genießen können. 

Positiv für die Zukunft der Luftfahrt in Deutschland könnte auch der Umstand sein, dass die Air Berlin, als Mitglied der Oneworld Allianz und gleichzeitig als Kooperationspartner der Etihad (Abu Dhabi), vom Beitritt eines so starken Partners profitieren könnte.

11.09.2013

Ähnliche Karriere-News