Jetzt registrieren! Passwort vergessen?

xxx

 

 

Jobs in der Flugbranche

Wie schreibe ich einen Lebenslauf für einen Job als Flugbegleiter/in?

Jobs in der Flugbranche

©

Ihr wollt die perfekte Bewerbung schreiben? Dann tut das, Schritt für Schritt.

 

  • Bevor Sie Ihren Lebenslauf aktualisieren oder erstellen, nehmen Sie sich die Zeit, die Websites der Fluggesellschaften zu überprüfen, für die Sie arbeiten möchten. Da es sich um eine Fluggesellschaft handelt, mag die Homepage kundenorientiert sein, aber die meisten dieser Websites haben einen „Jobs“-Link irgendwo unten auf der Homepage oder ganz übersichtlich auf der Career.aero Page 
  • Lesen Sie die allgemeinen Stelleninformationen der Fluggesellschaft.Finden Sie Informationen über die Art von Menschen, nach denen sie suchen, und welche Art von Kultur die Organisation hat (oder fördert).
  • Zum Beispiel: Die Karriere-Website von Eurowings Discover enthält Schlüsselphrasen wie:
  • „Träumer,Macher und Enthusiasten gesucht.“
  • „... Sie sind immer bereit, sich an Veränderungen anzupassen und innovativ zu sein.“
  • "Ihr Enthusiasmus, großartige Erlebnisse zu schaffen, bedeutet, Sie sich voll und ganz in alles einbringen, von Gesundheit und Sicherheit bis hin zu unseren Produkten und Dienstleistungen."
  • Auf Professionellen Websites gibt es eine hervorragende Auswahl an Schlüsselwörtern , die Sie berücksichtigen sollten, entweder Ihren Lebenslauf oder Ihr Anschreiben (oder beides).

  1. Denken Sie daran, dass nicht alle Fluggesellschaften die Positionen der Kabinenbesatzung gleich nennen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Suchkriterien alle Positionen enthalten, die von dieser Organisation als Kabinenpersonal in Betracht gezogen werden könnten.

  2. Viele professionelle Websites bieten dem Benutzer die Möglichkeit, ein Konto zu erstellen, damit er Benachrichtigungen einrichten kann. Sie können dem System mitteilen, an welchen Arten von Jobs Sie interessiert sind, und das System sendet eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn diese Arten von Jobs verfügbar werden.

  3. Achten Sie besonders auf Stellenausschreibungsbereiche, die spezifische Anforderungen und Qualifikationen beinhalten .

  4. Achten Sie auch auf die in der Stellenausschreibung verwendeten Schlüsselwörter , die Sie in Ihrem Lebenslauf oder Anschreiben verwenden können. 

 

 

 

Wählen Sie die Fluggesellschaften aus, auf die Sie sich konzentrieren möchten. Wie Sie wahrscheinlich feststellen werden, sind nicht alle Fluggesellschaften gleich. Während sie alle im Wesentlichen die gleiche Art von Service anbieten, bieten sie diesen Service sehr unterschiedlich an. Sie entscheiden, welche Fluggesellschaften Sie bevorzugen und bei welchen Fluggesellschaften Sie nicht arbeiten möchten.

  • Sie müssen sich nicht bei allen Fluggesellschaften bewerben, nur um einen Fuß in die Tür zu bekommen. Wählen Sie nur Fluggesellschaften, bei denen Sie das Gefühl haben, dass Sie über einen längeren Zeitraum glücklich arbeiten können.

  • Schränken Sie die Liste der Fluggesellschaften ein, bei denen Sie sich bewerben möchten, und verbringen Sie mehr Zeit damit, die Website und die Stellenausschreibungen dieser Fluggesellschaften auf Career.aero zu überprüfen.

Behalten Sie die Details im Hinterkopf, wenn Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben schreiben. Denken Sie beim Schreiben der einzelnen Abschnitte Ihres Lebenslaufs an die Schlüsselwörter und Begriffe, die Sie gefunden haben. Kombinieren Sie so viele dieser Schlüsselwörter wie möglich, aber verwenden Sie nicht alle. Lassen Sie auch etwas von Ihrer Kreativität in Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben einfließen.

  • Profilzusammenfassung – Integrieren Sie einige dieser Adjektive in Ihre Selbstbeschreibung. Statt „erfahrener Flugbegleiter mit mehr als 5 Dienstjahren“ beispielsweise „ein mitfühlendes Bordmitglied mit über 5 Jahren engagierter und tatkräftiger Erfahrung“.

  • Kernkompetenzen - Integrieren Sie die spezifischen Qualitäten und Anforderungen in Ihre Liste der Fähigkeiten und Fertigkeiten. Verwenden Sie beispielsweise anstelle von „praktische Erfahrung bei der Erbringung von Dienstleistungen an Bord unter Einhaltung der durch die Richtlinien und Protokolle der Fluggesellschaft festgelegten Grenzen“ „Leidenschaft dafür, allen Passagieren einen unvergesslichen und komfortablen Flug zu bieten, indem sie exzellenten Service basierend auf dem eigenen der Fluggesellschaft bieten Sicherheitsverfahren." "

 

Sammeln Sie alle Informationen zu Ihren bisherigen Jobs. Ihr Abschnitt „Vorherige Erfahrungen“ muss alle früheren Jobinformationen auflisten, einschließlich: Ihrer Jobbezeichnung;  Der Name der Organisation, für die Sie arbeiten; die Stadt, das Bundesland und ggf. das Land, in dem sich der Arbeitsplatz befindet; Der Monat und das Jahr, in dem Sie den Job verlassen haben; Liste der erledigten Aufgaben; Eine Liste der Verantwortlichkeiten, die Sie hatten.

  • Erstellen Sie eine Liste aller Ihrer bisherigen Jobs und sammeln Sie alle erforderlichen Informationen.

  • Fügen Sie Elemente so weit wie möglich zurück. Sie können später bei Bedarf unnötige Funktionen ändern und entfernen.

  • Wenn Sie Ihre bisherigen Erfahrungen in Ihrem Lebenslauf auflisten, ordnen Sie die Liste von der neuesten zur neuesten.

Schreiben Sie Ihre Liste anhand der folgenden Richtlinien neu:

  • Verwenden Sie die Gegenwartsform am Anfang jedes Punktes für die Arbeit, an der Sie gerade arbeiten.

  • Verwenden Sie die Vergangenheitsform am Anfang jedes Punktes für Jobs, die Sie nicht mehr ausüben.

  • Es ist hilfreich, für jeden Punkt anzugeben, was Sie getan haben und warum Sie es getan haben.

  • Hier sind Beispiele für Stellenbeschreibungspunkte:

    • Demonstrieren Sie die Verwendung von Sicherheitsausrüstung wie Sauerstoffmasken und geben Sie Ratschläge, was in Notfällen zu tun ist.

    • Unterstützen Sie Passagiere, die ihren Flug verpasst haben, indem Sie dafür sorgen, dass sie den nächsten verfügbaren Flug antreten.

    • Gehen Sie durch die Gänge des Flugzeugs, um die Einhaltung der Bundesvorschriften durch die Passagiere vor dem Start und der Landung zu überprüfen.

    • Überwachung der Arbeitsleistung der Flugbesatzung während der Flüge und Beratung der Cockpit- und Kabinenbesatzung für Reisebriefings.

 

Schreiben Sie Ihre Ausbildung und Zertifizierungen auf. Ein weiterer wichtiger Abschnitt eines jeden Lebenslaufs ist der Bildungsabschnitt. Dieser Abschnitt sollte alle postsekundären Ausbildungen, Schulungen oder Workshops enthalten, an denen Sie teilgenommen haben. In den meisten Fällen ist ein Studium oder Abitur nicht zwingend erforderlich 

  • Schreibe deine gesamte Bildung auf, die du seit der Schule erhalten hast.

  • Für jeden Bildungseintrag benötigen Sie die folgenden Angaben: Name der Einrichtung; Standort der Institution Start- und Enddatum des Programms; Der Studien-, Diplom- oder Zertifikatsstudiengang, in dem Sie eingeschrieben sind; und Spezialisierung (falls vorhanden).

  • Sie müssen die Programme angeben, die Sie mit Ihrem Abschlussdatum abgeschlossen haben. Möglicherweise möchten Sie Programme ausschließen, die Sie gestartet, aber nicht beendet haben, wenn ein unvollständiges Programm viele Fragen verursacht.

 

Fügen Sie ggf. Errungenschaften hinzu. Wenn Sie an einer der Institutionen, an denen Sie teilgenommen haben, eine bestimmte Auszeichnung, ein Stipendium oder eine Ehrung erhalten haben, fügen Sie diese Informationen in Ihren Lebenslauf ein.

  • Wenn Sie 3 oder weniger Artikel erhalten haben, geben Sie Ihre Leistungen als Punkteformulare unter dem entsprechenden Bildungseintrag an.

  • Wenn Sie mehr als 3 Auszeichnungen, Stipendien oder Ehrungen erhalten haben, erstellen Sie einen separaten Abschnitt, in dem diese Punkte aufgeführt sind. Wenn Sie einen separaten Abschnitt erstellen, geben Sie den Namen der Auszeichnung sowie das Jahr an, in dem Sie sie erhalten haben.

Fügen Sie wichtige Qualifikationen hinzu, die Sie auszeichnen. Zu den wichtigen Qualifikationen gehören: Ihre Zertifizierungen, die Sprachen, die Sie fließend sprechen; Verbände, in denen Sie Mitglied sind; Und alle besonderen Interessen, die Sie zu etwas Besonderem machen könnten. Zeugnisse sind besonders wichtig, wenn sie für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, erforderlich sind.

  • Wenn Sie Zeugnisse mit einem Fertigstellungsdatum (und einem Ablaufdatum) hinzufügen, geben Sie den Monat und das Jahr in Ihrem Lebenslauf an. Listen Sie diese Zertifikate von den neuesten bis zu den niedrigsten auf.

  • Besondere Interessen können Dinge sein wie: Freiwilligentätigkeiten, Talente (z. B. Pianist, Standardtänzer usw.) und alles andere, was ein interessantes Gespräch in einem Vorstellungsgespräch beginnen könnte.

 

 Entwicklung Ihres Profils und Ihrer Kernkompetenzen

Ein zusammenfassendes Profil kann auch als Zusammenfassung,  bemerkenswerteste Fachkraft, Zusammenfassung der Qualifikationen usw. bezeichnet werden. Wählen Sie den gewünschten Titel. Eine Profilzusammenfassung enthält eine sehr kurze Beschreibung Ihrer Person in Absatzform. Es sollte einige Ihrer besten Qualitäten und Merkmale hervorheben.

  • Dieser Absatz befindet sich ganz oben in Ihrem Lebenslauf, daher ist er das erste, was der Arbeitgeber außer Ihrem Namen lesen wird. Als solches sollte es auffallen und ihre Aufmerksamkeit erregen.

  • Erstellen Sie Ihre Profilzusammenfassung. Ihre Profilzusammenfassung erfordert Eingaben aus allen Abschnitten Ihres Lebenslaufs, weshalb es am besten ist, sie zuletzt zu schreiben. Sie müssen Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen in 3-5 kurzen Sätzen zusammenfassen, die Sie als idealen Kandidaten für den Beruf Flugbegleiter beschreiben.

  • Wenn Sie keine Erfahrung als Flugbegleiter haben, sollte sich Ihre Zusammenfassung auf die übertragbaren Fähigkeiten konzentrieren, die Sie haben, die auf eine Flugbegleiterposition angewendet werden können.

  • Wenn Sie bereits Erfahrung als Flugbegleiter gesammelt haben, sollte Ihre Zusammenfassung konkrete Beispiele aus Ihrer bisherigen Erfahrung enthalten.

  • Beispielhafte Profilzusammenfassungen eines erfahrenen Flugbegleiters:

    • Die besten Flugbegleiter mit einer Erfolgsbilanz von mehr als 7 Jahren bei der Bereitstellung außergewöhnlicher Dienstleistungen für Passagiere. Sehr versiert in der Durchführung von Vor- und Nachflugkontrollen, um einen kontinuierlichen Passagierservice und Sicherheit während des gesamten Fluges zu gewährleisten.

    • Ein Kundendienstspezialist mit mehr als 5 Jahren Erfahrung, der Hotelgästen außergewöhnlichen Service bietet. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er lokale und internationale Kunden mit Hingabe und Geduld bedient. Erfahren Sie, wie Sie Begünstigten in Notfällen helfen, während Sie Ruhe und Versammlung bewahren.

    • Praktische Erfahrung in der Bereitstellung von Dienstleistungen an Bord unter Einhaltung der durch die Richtlinien und Protokolle der Fluggesellschaft festgelegten Grenzen.

    • Nachgewiesene Fähigkeit, Fahrgästen technische Informationen auf genaue und benutzerfreundliche Weise zu übermitteln.

Entwickeln Sie ein persönliches Logo. Eine kreative Möglichkeit, Ihren Lebenslauf von vielen anderen abzuheben, ist die Entwicklung Ihres eigenen Logos oder Slogans. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber am Ende lohnt es sich. Einige Beispiele für Slogans lauten wie folgt:

  • Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Reise jedes Reisenden mit tadellosem Service unvergesslich zu machen

  • Ein hochmoderner Dienstleister, der dem anspruchsvollen Reisenden auf jeder Reise ein elegantes und maßgeschneidertes Erlebnis bietet.

Die endgültige Fassung Ihres Lebenslaufs sollte nicht länger als zwei Seiten sein. Wenn es gedruckt wird, sollte es auf beiden Seiten bedruckt werden, damit es nur ein Blatt Papier belegt. Wenn Ihr Lebenslauf nicht zwei Seiten ausfüllt, versuchen Sie, ihn auf eine einzugrenzen.

  • Es gibt verschiedene Formatierungstricks, mit denen Sie Ihren Lebenslauf bei Bedarf auf ein bis zwei Seiten reduzieren können. Sie beinhalten:

    • Minimieren Sie die Größe der Ränder, aber nicht weniger als 1 Zoll.

    • Reduzieren Sie den Platz für Kopf- und Fußzeilen. Reduzieren Sie den Text in Kopf- und Fußzeilen auf weniger Zeilen.

    • Reduzieren Sie die Schriftart in Kopf- und Fußzeilen auf 8-10 Punkt.

    • Reduzieren Sie die im Lebenslauf verwendete Schriftart auf 10-12 Punkte.

    • Passen Sie die Schriftgröße zwischen Abschnittsüberschriften und Abschnittstext an. Verwenden Sie beispielsweise eine 12-Punkt-Schriftart für Überschriften und eine 10-Punkt-Schriftart für Text.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kontaktinformationen korrekt sind. Ihre Kontaktinformationen müssen Folgendes enthalten: Ihren Namen (mindestens Vor- und Nachname); vollständige Adresse (einschließlich Stadt, Staat/Provinz und Postleitzahl); Telefonnummer; und E-Mail-Adresse. Geben Sie nur eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse an. Überprüfen Sie noch einmal, ob alle Ihre persönlichen Daten korrekt sind, denn es gibt nichts Schlimmeres als einen Arbeitgeber, der Sie interviewen möchte, aber eine falsche Nummer hat.

  • Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen angegebene Telefonnummer Nachrichten aufzeichnen kann.

  • Überprüfen Sie das Antwortschreiben auf allen Telefonnummern, die Sie angeben, um sicherzustellen, dass sie professionell sind. Wenn es nicht professionell ist, signieren Sie eine neue Nachricht.

  • Geben Sie keine E-Mail-Adressen an, über die Sie keine Kontrolle haben, wie z. B. Ihr aktueller Arbeitgeber. Erstellen Sie bei Bedarf ein neues, kostenloses E-Mail-Konto nur für Ihren Lebenslauf und leiten Sie ihn an die von Ihnen häufig verwendete E-Mail-Adresse weiter.

  • Verwenden Sie keine E-Mail-Adressen mit unprofessionellen Namen wie z.B Spasvogel2792@gmail.com

Bereiten Sie für jede Bewerbung ein Anschreiben vor. Ein Anschreiben ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Bewerbung für Kabinenpersonal. In einem Anschreiben können Sie Ihre Bewerbung auf die konkrete Stelle, für die Sie sich bewerben, zuschneiden. Es ist auch Ihre Art, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.

  • Ihr Anschreiben sollte Ihre Geschichte erzählen, kein Stichpunkt.

  • Ihr Anschreiben sollte beschreiben, wie Ihre spezifischen Fähigkeiten und Erfahrungen auf die konkrete Stelle, für die Sie sich bewerben, angewendet werden können.

  • Anschreiben geben dem potenziellen Arbeitgeber auch ein Beispiel für Ihre Schreibfähigkeiten und Ihre Kommunikationsfähigkeit.

 

 

 

Ein Artikel von Sofia Hadi 

 

 

 

Quellen;https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article181432232/Karriere-Ist-das-Anschreiben-bei-Bewerbungen-noch-zeitgemaess.html

Bild Quellen;https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article181432232/Karriere-Ist-das-Anschreiben-bei-Bewerbungen-noch-zeitgemaess.html

https://www.karrierefuehrer.de/bewerben/kompaktkurs/bewerbungsschreiben.html

https://www.bewerbungshelden.de

03.02.2022